Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 14.03.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 13.04.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
07.04.2021 - 4 weiche „Keinohr-Hasen“ - das Ostergeschenk von Fenice!

Fenice kam aus Santa Teresa zu uns. Eine junge, bildschöne schwarz- weiße Katze. Auffällig ihr kugelrunder Bauch und ihre Suche nach einem ruhige Platz. Die Verzweiflung der Verantwortung haderte mit der Gewissheit des fortgeschrittenen  Stadiums der Trächtigkeit und dem Respekt vor dem Leben. Fenice JETZT noch kastrieren zu lassen, für uns keine Option!

Die Wut über die Ignoranz der Bevölkerung mischte sich dazu, denn schließlich war unsere Kastrationskampagne „fai la cosa giusta“ kurz zuvor erst zu Ende gegangen und hatte jedem Bürger die Möglichkeit gegeben, jede Katze zum Tierarzt zu bringen, auch nur zu melden, nichts von alledem.

Und jetzt sitzt Fenice da und schaut uns an und wir wissen, die nächsten vier Monate werden hart für alle. Und wieder sind wir im Tierschutz mit einer Situation konfrontiert, die wir uns nicht ausgesucht haben aber die wir mit allem Respekt und aller Liebe die wir haben gestalten müssen. Das tun wir nun auch für Fenice. Und seit ein paar Tagen tun wir es auch für ihre vier kleinen, die sie uns geschenkt hat.

Sehen Sie hier ein kleines Video mit Fenice.

Für die tapfere Mutter beginnt nun eine harte Zeit, denn Fenice muss die Zeit, die ihre Kitten sie brauchen eingesperrt bleiben im Käfig. Die Kitten selbst natürlich auch, ein Start ins Leben hinter Gittern. Falls sie auf Sardinien ein Zuhause finden, im Idealfall nur zwei Monate im Käfig, falls sie nach Deutschland reisen vergeht viel Zeit bis alle medizinischen und gesetzlichen Bestimmungen erfüllt und die Reiseformalitäten erledigt sind, im Durchschnitt ca. 4 Monate.

Für die einen ist das der Start ins Leben, für die anderen – für uns – harte Arbeit, die Angst, woher die Ressourcen kommen, das Futter, die Gelder, die helfenden Hände, bitten helfen Sie!

Spenden können Sie unter dem Verwendungszweck "Fenice und Kitten" richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
BIC:   MGLSDE33     
IBAN: DE20 3105 0000 0003 3761 26

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort "Fenice und Kitten"

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2022.

Und bitte besuchen Sie uns hier weiterhin, denn vielleicht wird Fenice genau hier bald ihr Traumzuhause suchen und etwas später vielleicht auch eines oder alle ihrer Kitten.

Grazie mille!