Fettucina

Fettucina - der Katzenpark ist sein neues Zuhause!

Das mobile Gehege in unserem Katzenpark hat uns die Möglichkeit gegeben, Fettucina langsam an die Umgebung zu gewöhnen.

Früher war es traumatisch, wenn die Katzen nach langer Behandlungsdauer im Käfig oder der Quarantänebox auf einmal in den großen Park entlassen wurden. Zu oft haben sich die Katzen dann nicht zurecht gefunden und sind in Panik geflüchtet.

Seit wir in jedem Parkteil ein mobiles Gehege haben , können wir die Eingewöhnung von ehemaligen Dauerpatienten endlich sanft gestalten. Wir haben Fettucina lange genug beobachtet, um sicher zu sein, dass er nach seiner invasiven Operation uneingeschränkt fressen kann und dass seine neurologischen Probleme ihn nicht beeinflussen.

Hier können Sie seine Geschichte als SOS-Tier nachlesen: https://respektiere.com/sosfettucina

So haben wir endlich die Türe geöffnet und ihm seine Freiheit bei uns im Park geschenkt. Es wird sicherlich eine Zeit vergehen, bis Fettucina sich verlässlich an der Futterstelle zeigt aber wir wissen, dass er fit ist und sind glücklich, uns dauerhaft im Park um ihn kümmern zu dürfen.

Wir und Fettucina bedanken und bei allen ganz herzlich, die uns bei seiner Behandlung unterstützt haben.

GRAZIE MILLE DI CUORE!