Palý

Februar 2021


Steckbrief  

 Geboren:

 15.02.2020

 Geschlecht:

 männlich

 Rasse:

 Mischling

 Schulterhöhe:

 ca. 48 cm

 Aufenthaltsort:

 Rifugio Arca Sarda, Sardinien

 im Rifugio seit:

 15.02.2021


 
Palù – von der örtlichen Polizei beschlagnahmt

Palù ist von der Polizei aus Santa Teresa aus schlechter Haltung befreit und zu uns ins Rifugio gebracht worden. Den Besitzer von Palù kennen wir leider schon zu Genüge, Palù ist nämlich auch nicht der erste Hund, den wir von dort übereignet bekommen haben. Die Mutter von Palù ist eine Boder-Collie-Hündin, es ist daher zu erwarten, dass Palù ein sehr schlauer Kopf ist.
 
Trotz der katastrophalen Zustände, aus denen Palù gerettet wurde, ist er ein durch und durch offener und vor Freude nur so strotzender junger Hund. Er sucht ständig den Kontakt zu den Mitarbeitern des Rifugios und möchte um alles in der Welt gefallen. Mit seinen Artgenossen verträgt sich der hübsche, junge Feger sehr gut, ist aber tatsächlich auch mehr am Menschen interessiert.


 
 
Alle Hunde, die im Rifugio auf Sardinien untergebracht sind, werden über SardinienHunde e.V. vermittelt.

 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


SardinienHunde e.V.
Telefon:  0170 2388654
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können