Timmi

 

Timmi ist am 30.10.2020 über die Regenbogenbrücke gegangen. Vor zwölfeinhalb Jahren konnte Timmi in ein wunderschönes Zuhause zu seiner Familie ziehen. Nun war der Zeitpunkt gekommen, ihn über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.

Folgende Zeilen haben wir von Timmis Famlie erhalten: 

 

Unseren lieben TIMMI mußten wir im Alter von 13 1/2 Jahren erlösen.

Er war zu Anfang ein super ängstlicher Hund aus Sardinien, den wir als absoluten Notfall ( WDR Tiere suchen ein zu Hause ) übernommen haben. Er hatte ein super schönes Leben und hat vier Doggen überlebt. Trotz leichten Jagdtrieb hat er unsere Hühner und die Katze Lilly akzeptiert. Er hat uns viel Freude gemacht und war zum Schluß sehr anhänglich.

Wir vermissen ihn und werden wieder einen heimatlosen Hund aus Sardinien übernehmen, um noch einmal die grandiose Entwicklung der Fellnasen miterleben zu können!

Mach´s gut lieber Timmi, irgendwann sehen wir uns bestimmt wieder.

Das respekTiere-Team

 

Hier gelangen Sie auf die Happy-End-Seite aus 2008......