Ninni (10.07.2020)

 

Ninni hat über SardinienHunde e.V. ein Zuhause gefunden.

 

 

 

Hier zur Erinnerung die Geschichte von Ninni:

 

Ninni – Vor dem Tod gerettet

Unsere braun-weiße Mischlingshündin Ninni wurde von Jada, eine unserer Kolleginnen, vor dem Tod gerettet.

Ninnis ehemaliger Besitzer ist Jäger und wollte sie töten! Sie ist eine von so vielen Hunden, die getötet werden sollen, wenn sie nicht zur Jagd taugen. Für Ninnis Besitzer war sie nutzlos, nicht brauchbar, denn die Hündin ist sehr schüchtern.

Ninni hatte aber wahnsinniges Glück, dass Jada, in diesem Fall Ninnis Schutzengel, davon erfahren hat und dies sofort verhindern konnte. Sie hat die schüchterne Hündin sofort in Ihre Obhut genommen und in unser Rifugio gebracht. Dort konnte sie zum ersten Mal in ihrem Leben Geborgenheit erfahren, auch, wenn wir nicht viel Zeit für jeden einzelnen Hund aufbringen können.