Prilly (Cora)
 
Leider ist Prilly/Cora völlig unerwartet und viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen. Diese Zeilen schrieb uns Coras Familie zum Abschied:
 
 
Am 01.10.2007 flog Cora von Sardinien nach Köln-Bonn direkt in unsere Herzen.
 
Wir haben 12,5 schöne und glückliche Jahre mit ihr verbracht. Sie war eine richtige Maremmano-Mix-Dame mit allem was dazu gehört. Sie liebte und schützte ihre Familie mit vollem Herzen und auch wir liebten sie über alles. Und sehr sehr glücklich die vielen Jahre mit ihr gehabt zu haben. Nun mussten wir uns leider am 21.02.2020 von ihr verabschieden und das auch sehr plötzlich. Sie hatte ohne jegliche Voranzeichen einen Schlaganfall erlitten, sodass wir sie über die Regenbogen gehen lassen mussten. Es gab leider nichts mehr was wir tun konnten, außer sie auf diesem letzten Weg nicht allein zu lassen. Cora wurde 14 Jahre alt und war so gut wie nie krank und auch im hohen alter sehr fit und agil.
 
Wir alle werden Cora sehr vermissen!!!
 
Deine Familie
 
 
Liebe Cora, Du hattest ein unbeschwertes und schönes Leben bei deiner Familie. Es freut uns, dass Du dieses so lange genießen konntest. Mach es gut, weiße Maus!
 
 
 

Hier gelangen Sie auf die Happy-End-Seite aus 2007.