Ciara (25.02.2009)

Ciara die von ihrem Frauchen in Amy umgetauft wurde ist am Ende ihrer Reise angekommen.
Hoch im Norden waren eigentlich ein paar Tage Erholung angesagt doch beim stöbern im Internet ist Amy ihr Bild ihrem neuen Frauchen ins Auge gestochen, welches sie nicht mehr losließ. Es wurde sofort zum Hörer gegriffen und Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin aufgenommen. Darauf folgte ein Anruf in der Pflegefamilie, dann der Besuch von Amy in der Pflegestelle und dann war es um Amys Frauchen geschehen. Der Funke ist direkt übergesprungen, es schien überall zu knistern.
Ein paar Tage später wurde dann die Heimreise nach NRW mit Amy im Gepäck angetreten.
Alle Nachbarn waren natürlich schon informiert, dass Amy eine Notnase aus Sardinien nun in Neuss ein neues kuscheliges Plätzchen gefunden hat. Alle wollten Amy sehen und freuten sich riesig über die neue vierbeinige Nachbarin.
Wir freuen uns, dass Amy so viel Glück hat und ein ganz liebes und verständnisvolles neues Zuhause bekommen hat.
Herzlichen Dank für die Aufnahme von Amy möchten wir vom gesamten respektiere Team sagen