Uvetta (01.02.2009)

Ein Eisbär zieht in den Süden oder Emma im Glück

Liebe zauberhafte Uvetta,so wie Du uns im Handumdrehen verzaubert hast,so war es auch um Deine neue Familie schnell geschehen.Sie hat sich auf den langen Weg von Karlsruhe ins Ruhrgebiet gemacht, um Dich nach Hause zu holen.
Wie ich höre,bist Du dort auch schon voll und ganz angekommen. Der Weg zum Kindergarten gehört nun zu Deinen täglichen Aufgaben, um Deine beiden neuen Spielkameraden abzuholen.Ihr werdet viel Spaß miteinander haben.Jetzt hörst Du auf den schönen Namen Emma, und jetzt beginnt Dein neues Leben.Es macht mich sehr glücklich,so nette Menschen an Deiner Seite zu wissen,Du wirst mit zwei kleinen Kindern aufwachsen und sie mit Dir.
Nur ein kleines Stück Deines Lebens sind wir mit Dir gegangen,doch sei Dir sicher,wir werden noch oft an Dich denken.Dir,und auch ganz besonders Deiner Familie wünschen wir alles Gute für die Zukunft und daß Du schnell lernst,daß Schuhe nicht zum Grundnahrungsmittel eines Hundes gehören.

Deine Pflegefamilie