Perla (16.09.2019)


Unsere kleine, sehr zarte Maus Perla ist am 16.09.2019 in ihr Zuhause in Magdeburg eingezogen. Hier darf sie Prinzessin sein und hat die Herzen im Sturm erobert. Perla genießt es sehr Mittelpunkt zu sein.

Es ist so schön, Perla bei ihren Menschen zu sehen. Sie weicht ihnen nicht von der Seite, möchte überall dabei sein, ist verschmust und genießt natürlich die volle Aufmerksamkeit der Familie. Perla hat ihr Körbchen und die richtige Familie für sich gefunden. Mach´s gut kleine Perla, wir freuen uns sehr für dich.

Diese Zeilen schrieb uns Perlas Familie:

Perla ist ein wunderbarer Hund, ein wahrer Schatz. Wir sind dabei, mit ihr die Regeln des Familienlebens und die Grundkommandos zu lernen bzw. zu festigen. Einiges klappt schon sehr gut, allerdings weint sie noch, wenn einer der Familie geht. Ihr guter Appetit ist kaum zu bremsen, dies ist natürlich gefährlich bei den Spaziergängen und muss langsam abgewöhnt werden. Wir sind richtig verliebt in den kleinen Flummi und freuen uns auf eine schöne Zeit mit ihr.

Zur Erinnerung an ihre Geschichte:


Perla wurde an einem Baum gekettet im Hinterland gefunden. Sie war dort ohne Wasser und Futter einfach angebunden, ganz auf sich alleine gestellt. Es wäre eine Frage von Stunden gewesen, dass sie in der derzeitigen Hitze von bis zu 40 Grad lange überlebt hätte. Sie wurde einfach ausgesetzt. Wieder ein Lebewesen, dass nicht gewollt war oder aber einfach nur zu anstrengend und überflüssig geworden ist. Nun befindet sie sich bei uns in Sicherheit und wir suchen ein Zuhause für sie, in dem immer was los ist. Sie ist ein munterer Welpe, sehr verspielt, lebendig und abenteuerlustig. Die hübsche Perla sucht sehr den Kontakt zu Menschen. Sie schmeichelt sich gern ein und ist ein cleveres Hundemädchen.