Margarita

 


Steckbrief                           
 Geboren:  14.03.2019
 Geschlecht:  weiblich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  nein
 Geimpft:  Tollwut bei Ausreise
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  Test folgt
 Leukose (FeLV):  Test folgt
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

 

Margarita – angefahren und sich selbst überlassen wurde sie von einem Mädchen gefunden

Kätzchen Margarita wurde auf einer viel befahrenen Hauptstraße von einem Auto angefahren und rücksichtslos sich selbst überlassen. Das arme Kätzchen wäre mit Sicherheit jämmerlich zugrunde gegangen, wenn nicht ein junges Mädchen sie gefunden hätte. Sie erkannte den Ernst der Lage und verständigte ihre Eltern; diese baten uns um Hilfe.

Margarita hatte einen Oberschenkelbruch und mehrere Weichteiltraumata erlitten.  Durch das schnelle und besonnene Eingreifen ihrer Retterin konnte dem Kätzchen Margarita schnellstmöglich geholfen werden. Sie wurde sofort operiert und baucht nun Ruhe und Pflege, um bald wieder mit allen Beinen kittentypisch laufen, springen und klettern zu können.

Durch die OP und Behandlung vom Margarita sind hohe Kosten entstanden und wir bitten Sie herzlichst, uns bei der Begleichung der Klinikrechnung zu unterstützen. Bitte spenden Sie unter dem Stichwort ‚Margarita‘…

Zudem braucht unsere kleine Maus natürlich ein eigenes Zuhause mit mindestens einem altersgemäßen Artgenossen und Freigang. 

 

Hat unsere kleine Maus schon Ihr Herz erobert? Dann zögern Sie bitte nicht und melden sich bei uns.

 

Wir vermitteln bundesweit.

 


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.

E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können