Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 11.10.2019
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 28.08.2019
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
14.08.2019 - Ares kämpft mit Erfolg ...

Wir haben unsere Freude darüber, dass es Ares besser geht, lange zurückhalten müssen, denn immer wieder hatten wir Hoffnung, die am nächsten Tag schon wieder zerstört wurde. Es gab ein stetiges Auf und Ab zu seinem Gesundheitszustand und wir mussten uns auch mit dem Gedanken befassen, dass wir ihn gehen lassen müssen. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Ares hat zusammen mit seinem Pflegefrauchen gekämpft und endlich geht es ihm besser. Die Pflegestelle hat nicht aufgegeben und gemeinsam mit einer erfahrenen Teamkollegin Altbewährtes versucht, um Ares zu helfen. Endlich haben wir auch das Richtige für ihn gefunden, und zwar eine Kombination von Schulmedizin mit Homöopathie bzw. natürlicher Behandlungsmethoden.

Ares geht es mit dieser Therapie deutlich besser. Er reagiert super darauf, geht mittlerweile schon wieder freudig mit spazieren und frisst wieder anständig. Seine Nase ist zwar noch etwas verstopft, aber man merkt, dass sich auch dort langsam alles löst und er freier atmen kann.

Natürlich ist es noch ein längerer Weg, aber wir sind wirklich sehr zuversichtlich, weil sich mit jedem Tag Besserung eingestellt.

Die Behandlungskosten für Ares sind hoch und ein Ende ist noch nicht abzusehen, bitte helfen Sie uns und Ares, diese hohen Kosten zu stemmen.

Ares ist noch ein sehr junger Hund, der leben soll. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende unter dem Stichwort "SOS Ares"*.

Hier kommen Sie zur SOS-Seite von Ares.

Fragen zu SOS-Spenden beantworten wir Ihnen gerne unter der eMail Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Verwendungszweck "SOS Ares"* richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
BIC:   MGLSDE33     
IBAN: DE20 3105 0000 0003 3761 26

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort "SOS Ares“*:

*Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2020. Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige SOS-Tier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß, um die für ein anderes SOS-Tier entstandenen Kosten abzudecken.

Ares und wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Hilfe!

GRAZIE MILLE DI CUORE!