Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 19.08.2019
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 01.08.2019
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
29.07.2019 - Kara - es gibt Neuigkeiten von ihr ...

 
Hallo Ihr Lieben,
 
ich bin es, Eure Kara. Inzwischen bin ich schon 12,5 Jahre alt und nicht mehr ganz so fit, ich merke schon, dass meine Knochen älter geworden sind.
 
Ich lebe ja hier in der Hundepension, mein Zuhause für immer. Ich fühle mich hier so wohl, möchte nirgendwo anders mehr hin.
 
Früher habe ich die Feriengäste unterhalten, mit ihnen gespielt und getobt. Heute fällt es mir schon schwer. Inzwischen begrüße ich aber alle freundlich und erkläre ihnen, dass ich die Hofhund-Omi bin.
 
Viele kenne ich schon, sie waren schon öfters bei uns. Es ist sehr abwechslungsreich und spannend hier.
 
Wenn neue Hunde kommen, zeige ich ihnen in einem gemütlichen Tempo alles, stehe den Neulingen für alle Fragen offen, zeige ihnen die besten Stellen zum Buddeln.
 
Früher sind mein Pflegeherrchen und Frauchen immer mit mir mit dem Roller gefahren, weil ich nebenher rennen wollte. Inzwischen bin ich ruhiger geworden, mache lieber gemütliche Spaziergänge. Das Alter halt!
 
Aber eins mach ich immer noch gern, wenn es meine alten Knochen zulassen: Ich klettere gern. Da staunt Ihr! Hier in unserem Auslauf steht ein kleines Bäumchen. Am liebsten liege ich oben in den Ästen und habe alles im Blick. Weitblick ist cool.
 
Abends komme ich immer in mein eigenes Reich, hier steht mein Körbchen, in dem ich in Ruhe schlafen kann. Tolle Sache, es ist so schön weich und gehört nur mir.
 
Leider ist mein Leben hier in meinem Zuhause nicht kostenlos.
 
Ich bedanke mich bei allen, die mich unterstützen, dass das überhaupt für mich möglich ist.
 
Lieben Gruß und ein dankbares WAU
 
Eure Kara
 
 
 
 
Doch eben genau diese Rundumversorgung ist sehr kostenintensiv, im Fall von Kara sind es 12,00 € pro Tag.

Wir möchten Ihnen deshalb Kara als Patenhund ans Herz legen. Bitte unterstützen Sie Kara mit einer Patenschaft Spezial, die Sie bereits ab 5 Euro monatlich abschließen können und damit helfen, Kara weiterhin ein behütetes friedliches Leben zu schenken, trotz ihrer Krankheit!

Lesen Sie hier Ihre ganze Geschichte.

Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Stichwort "Kara"* an folgende Bankverbindungen richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
IBAN:DE20 3105 0000 0003 3761 26
BIC: MGLSDE33

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Kara"* eintragen! 

*Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige Patentier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß für ein anderes Patentier, um die entstandenen Kosten abzudecken.

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2020.

Grazie mille!