Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 14.07.2019
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 19.07.2019
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
Update - Unser Rifugio - Wie wird es weitergehen?

Danke, für unfassbar viel Hilfsbereitschaft! – Wie wird es weitergehen?

Die Summe, die wir mit unserer Spendenaktion „Rifugio – wo fängt Verantwortung an, wo hört sie auf“ einzusammeln suchten, war enorm. Dass es schwer werden würde, war uns klar. Ebenso klar war uns allerdings, dass unser Verein viele treue Spender hat, die unsere Tierschutzarbeit seit Jahren kennen und schätzen.

Vielen von ihnen haben wir in tierischen Notsituationen auf Sardinien neben Rat vor allem mit Tat zur Seite gestanden. Die Rettung eines Tieres verbindet und unsere Strukturen und Kontakte auf der Insel machen viel Hilfe möglich. Einen Schatz, den wir für uns alle bewahren möchten. Ganz besonders für die Tiere.

Was wir in den letzten Wochen an Zuspruch erfahren haben gibt uns Kraft zum weitermachen. Wir sind emotional gestärkt, finanziell gibt es dennoch noch einiges zu tun. Und es bleibt die Angst, für die Tiere alles zu verlieren… es bleibt die Angst, langfristig aufgeben zu müssen, weil eine gut geführte Auffangstation, das eine vorübergehende Alternative für ein echtes zu Hause bieten kann und soll, ein menschlicher und auch finanzieller Kraftakt ist.

Dennoch: Wir können nicht aufgeben, weil die übernommene Verantwortung zu gleichen Teilen erdrückend für uns wie essentiell für die Tiere ist.

Wir möchten heute allen Spendern danken, die uns im Kampf um den Erhalt unseres Rifugios zur Seite standen und stehen. Ihr seid großartig! Wie versprochen erhalten unsere „Anteilsnehmer und Rifugiopaten“ in Kürze exklusiv das erste Video aus unserem Rifugio.

Wir wünschen schon heute allen viel Spaß und Freude an den großen und kleinen Einblick in unseren Rifugioalltag. Es wird euch gefallen, da sind wir uns sicher!

Die Aktion der „Anteilnahme“ ist grundsätzlich abgelaufen. Wir möchten Ihnen allen aber dennoch weiterhin die Möglichkeit geben, Einblick in unsere Rifugioarbeit zu erhalten und Sie damit auch um Unterstützung bitten, um den benötigten Spendenbetrag für 2019 vielleicht doch noch zu erreichen.

Getreu dem etwas abgewandeltem Motto: „Unmögliches erreichen wir sofort, Wunder dauern etwas länger!“ Wir sehen täglich so viele tierische Wunder, wir hoffen einfach weiter!

Für die nächsten drei Monate bieten wir die Anteilnahme Small (50,00 Euro) und medium (150,00 Euro)  also weiterhin als  Spendenmöglichkeit an. Wenn Sie sich in den kommenden drei Monaten für diese Spendenmöglichkeit entscheiden möchten, spenden Sie gerne unter dem Stichwort „Rifugio Anteilnahme small oder medium“.

Darüber hinaus sind wir natürlich auch dankbar für jede Einzelspende oder Rifugiopatenschaft, die uns langfristige Planungssicherheit für unser Rifugio gibt.

Weitere Informationen zu einer Rifugiopatenschaft finden Sie hier.

In unserer Rubrik Aktuelle Spendenaufrufe werden wir Sie weiterhin transparent über die Spendeneingänge informieren. Den aktuellen Spendeneingang finden Sie im 4. Update unserer Spendenaktion Rifugio Anteilnahme mit Stand 06.07.2019 in facebook und auf unserer Homepage unter: https://respektiere.com/spendenrifugio

Spendeneingänge gesamt: Stand 13.07.2019 - 25.575.00 Euro - 71%

Spenden können Sie unter dem Stichwort (Verwendungszweck) "Rifugio small oder medium" an folgende Bankverbindung richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
IBAN:DE20 3105 0000 0003 3761 26
BIC: MGLSDE33

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Rifugio small oder medium" eintragen! 

Sie können uns auch mit einer Einzelspende unter dem Verwendungszweck "Rifugio Anteilnahme" weiterhelfen. Jeder Beitrag hilft uns und den Tieren!

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2020.

Wir danken allen, die uns bisher geholfen haben und/oder uns noch unterstützen wollen.

Ohne diese Unterstützung könnten wir nicht helfen. Wir und die Tiere brauchen Euch!

Grazie mille di cuore!