Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 22.07.2019
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 01.08.2019
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
17.05.2019 - Misia - Glück im Unglück ...

Passend, nämlich genau an Muttertag, war es soweit. Unsere Misia brachte 8 gesunde Welpen zur Welt. Inzwischen haben sich alle von der Geburt erholt, sind putzmunter und schlafen und trinken abwechselnd.

Wir konnten Misia trächtig nach Deutschland in eine Pflegestelle holen, damit sie hier in Sicherheit und Geborgenheit ihre Jungen zur Welt bringen kann.

Für Misia, die in Sardinien vermutlich von einem Jäger ausgesetzt und von uns völlig abgemagert aufgefunden wurde, ist das ein großes Glück, ebenso für ihre Welpen. Denn hier auf der Pflegestelle können die acht nun behütet und ohne Stress heranwachsen.

Sie werden mit anderen Hunden und Katzen aufwachsen, werden das Leben im Haus und Garten kennenlernen und vielen für unser Leben normalen Reizen ausgesetzt. Die besten Voraussetzungen also für gut sozialisierte Welpen.

Dies hätten wir in unserem Rifugio nicht leisten können, daher sind wir überglücklich, eine Pflegestelle gefunden zu haben, die sich dieser Herausforderung gestellt hat und mit sehr viel Liebe und Passion dabei ist, die Familie zu betreuen.

Nun steht vor uns die große Aufgabe die Familie zu versorgen. Es kommt einiges auf uns zu: die Welpen sollten regelmäßig entwurmt werden, in ca. 3 Wochen wird auch schon mit dem Zufüttern begonnen und mit ca. 8 Wochen steht der erste Tierarztbesuch an.

Dies können wir nur mit Ihrer Hilfe stemmen. Können wir mit ihrer Unterstützung bei der Versorgung unserer Kleinsten rechnen?

Wir versuchen für jeden Welpen ein „Start-ins-Leben“-Pakete von 50 € zu packen. Bitte helfen Sie uns diese Pakete mit zu befüllen, dabei freuen wir uns über kleine und größere Beträge.

Mit der Spende eines ganzen „Start-ins-Leben“-Pakets können Sie sogar eine Namenspatenschaft übernehmen und für einen Welpen einen Namen auswählen (einzige Voraussetzung: Der Name muss mit A beginnen).

Wer uns helfen möchte, die „Start-ins-Leben“-Pakete“ zu befüllen, kann seine Spende unter dem Stichwort „Start-ins-Leben“ an folgende Bankverbindung richten (bei Übernahme einer Namenspatenschaft bei einer Spende von 50 Euro bitte den Hundenamen mit angeben):

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
BIC:   MGLSDE33     
IBAN: DE20 3105 0000 0003 3761 26

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort „Start-ins-Leben“:

*Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2020.

Fragen zu den Misia und ihren Welpen beantwortet Ihnen gerne Fr. Michaela Weis unter der eMail Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Vielen herzlichen Dank auch im Namen von Misia und ihren Welpen. Grazie mille!