Ugo (03.02.2019)

 

Ugo musste nicht lange auf sein Glück warten, schnell fand sich die perfekte Familie für den Kleinen und er durfte am 03.02. nach 58452 Witten ziehen. Dort macht er nun die Gegend unsicher. Er spielt ausgelassen mit den Kindern und freut sich über ausgiebige Kuschelstunden.

Lieber Ugo, wir wünschen dir ganz viel Spaß in deiner neuen Familie und lass mal wieder von dir hören.

Hier zur Erinnerung Ugos Geschichte:

Wir fanden Ugo mitten auf der Straße, einfach ausgesetzt und zurückgelassen. Er wurde viel zu früh von seiner Mutter und eventuell von seinen Geschwistern getrennt und hätte ohne seine Familie nicht überleben können. Was Ugo davor erlebt hat, wissen wir leider nicht. Was wir aber wissen ist, dass er bis zu dem Zeitpunkt nicht viel Liebe und Zuneigung erfahren durfte. Hier im Rifugio geht es ihm zwar besser, er wird versorgt und aufgepäppelt, jedoch sollte Ugo viel mehr Nestwärme erfahren, als es in unserem Rifugio möglich ist.