Maja(Ciabatta)

Maja hat einige Jahre in unserem damaligen Partnertierheim in Olbia gewartet, bevor sie eine traumhafte Familie fand.

Folgende Zeilen erreichten uns von Majas Familie: 

Liebe Frau Koch, liebes Respektiere-Team,
 
wir möchten Ihnen heute leider eine traurige Nachricht mitteilen. Entschuldigen Sie bitte, dass wir uns erst jetzt bei Ihnen melden.

Unsere über alles geliebte Maja (vormals Ciabatta, zu uns gekommen am 27.08.2012) ist am 4. Oktober 2018 von uns gegangen.

Wir sind unendlich traurig darüber. Maja hatte eine agressive Form von Leukämie. Ihr ging es von Tag zu Tag immer schlechter trotz Medikamente.Deshalb mußten wir sie leider erlösen. Unsere geliebte "Freßmaschine", die alles für Futter gemacht hätte, hörte einfach auf zu fressen. Keine Leberwurst, kein Fleisch, einfach nichts mehr.Das war für uns ein Zeichen, dass sie einfach nicht mehr wollte.
 
Maja war ein Traum von einem Hund. Sie hatte so einen tollen Charakter, die einfach zu jedem lieb war, egal ob Mensch oder Tier.

Sie war einfach nur eine sanfte Seele und total anhänglich. Wir vermissen sie so sehr und sind so unfassbar traurig.
 
Liebe Grüße
 
Silvia und Andreas G.