Trixi (Virgola)

 

Diese Zeilen erreichten uns von Trixis Familie:

Liebe Trixi,

im März 2005 tratst du in unser Leben, wir hatten einen Hund aus dem Tierschutz gesucht und waren so auf dich gestoßen. Du trugst den Namen Virgola, warst geschätzte zwei Jahre alt und als Welpe auf der Straße Sardiniens gefunden worden. Du hattest unter einem Auto Schutz gesucht und warst dort zum Glück entdeckt worden. Dein zotteliges Aussehen hatte mich sofort begeistert und recht schnell konntest du dann von dem großen Tierheim, der Lida, zu uns nach Stuttgart reisen. Voller Freude und Aufregung holten wir dich vom Flughafen ab. Deine anfänglich große Angst vor Männern und älteren Jungs legtest du mit der Zeit völlig ab.

Du warst von Anfang an eine unkomplizierte Hündin, mit allem und jeden verträglich, immer fröhlich und leicht zu führen. Über deine witzige Art haben wir so oft gelacht.

Du liebtest es, dich ins Wasser zu legen, egal ob Schlammloch, Bach oder See – egal ob Sommer oder Winter. Dabei bist du nur immer so tief ins Wasser gegangen, wie du noch Boden unter den Pfoten spürtest, schwimmen wolltest du nicht. Viel Freude hattest du beim Agility und später beim Mantrailing. Viel Freude hat es dir auch immer bereitet, wenn wir neue Gegenden erkundeten oder wenn du am Meer über den Sand rennen konntest. Du hast mich auf viele Hundeseminare begleitet und hast gerne die Kinder in ihren Verstecken gesucht, um dafür ein Leckerli zu erhaschen. Die vielen Pflegehunde, die mit der Zeit kamen und gingen, akzeptiertest du immer, es gab nie Probleme.  Durch dich fing meine Tierschutztätigkeit beim Verein an, erst als Pflegestelle, dann als Vermittlerin, dann folgten viele weitere Aufgaben bis heute.

Am 08.10.18 war dann der traurige Tag gekommen, an dem wir dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten, du wurdest fast 16 Jahre alt. Für uns tröstlich ist zu wissen, dass du nicht ganz weg bist, wir nehmen dich immer noch wahr und ich glaube, dass du uns ab und zu besuchen kommst und dann auf deinen alten Plätzen liegst. Es passiert uns immer noch, dass wir auch deinen Namen rufen, wenn wir raus zum Spaziergang wollen. Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen, liebe Trixi, die Zeit mit dir war wunderschön.

Deine Familie