Felix
Ich bin von euch gegangen, nur für einen Augenblick,
und gar nicht weit.
Wenn ihr dahin kommt, wohin ich gegangen bin,
werdet ihr euch fragen, warum ihr geweint habt.

(Antoine de Saint-Exupéry)
Wir wussten, dass der Tag irgendwann kommen würde; Du warst krank, dennoch hast Du Dein Seniorenleben in vollen Zügen genossen. Als es soweit war konnte ich nicht mehr tun, als Dich auf Deinem Weg über die Regenbogenbrücke zu begleiten.

Wir alle vermissen Dich!
Anke mit Arne und allen 4pfotigen Freunden