Birba F


Steckbrief  
 Geboren:  ca. November 2015
 Geschlecht:  weiblich
 Rasse:  Mischling
 Schulterhöhe:  ca. 41 cm
 Kastriert:  nein
 Geimpft:  ja
 Gechippt:  ja
 Mittelmeercheck:  nein
 Krankheiten:  keine bekannt
 Katzenverträglich:  denkbar
 Hundeverträglich:  ja
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Aufenthaltsort:  Rifugio Arca Sarda
 

 
Birba- liebe Seele, vom Pech verfolgt

Es stimmt mich so traurig, vor fast drei Jahren, im Januar 2016 kam ein Wurf Welpen in unser Tierheim, sie waren gut verpackt in einem zugeklebten Karton entsorgt worden, unterernährt und verwurmt. Zum Glück konnten wir sie retten und zum größten Teil an wundervolle Familien in Deutschland vermitteln, wo sie alle ein glückliches Hundeleben führen.

Birba hat es leider nicht so gut getroffen, sie wurde vor Ort auf Sardinien vermittelt.

Vielleicht wurde sie für die Kinder angeschafft und wurde nun uninteressant, wahrscheinlich hatte sie kein sehr schönes, artgerechtes Leben und da sie anscheinend nicht für die Jagd taugte, war sie nun lästig und sollte weg. Kein schönes Weihnachten für Birba, wieder zurück im Tierheim. Es tut mir sehr leid, dass Birba so viel Pech hatte, aber nun hat sie eine neue Chance und ich bin sicher, sie wird sich ähnlich wie ihre Geschwister zu einem wunderbaren Familienhund entwickeln, wenn man sie nur lässt.

Birba ist drei Jahre alt, ca. 41 cm hoch und augenscheinlich gesund und munter. Sie ist ein Jagdhundmix, intelligent und bewegungsfreudig. Darum suchen wir nach Menschen, die sich auch gerne bewegen und Birba sowohl körperlich als auch geistig fördern möchten. Wahrscheinlich hat die wunderschöne rotbraune Hündin noch nicht viel gelernt und wenig Erziehung genossen. Sie muss also noch all das kennen lernen, was zu einem Hundeleben in Deutschland dazugehört. Birba ist gut sozialisiert, selbstbewusst und sehr lieb zu Menschen.

Sollten Sie über viel Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen verfügen und Spaß daran haben, einem jungen Hund alles beizubringen, was er lernen muss und Birba einen Lebensplatz bieten möchten, den sie so dringend braucht, dann melden Sie sich umgehend bei Birbas Vermittlerin. Birba sollte anfangs kaum und auch künftig nur wenige Stunden alleine bleiben müssen.
 
Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Birba ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können               
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.

Wir vermitteln bundesweit.
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Simone Anstätt
Tel.: 06307 9126404
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können