Monia (12.09.2018)

 

Monia, jetzt Bella, durfte am 12.09 von Sardinien nach Deutschland fliegen. Sie lebt jetzt in 41334 Nettetal. Dort hat sie das Herzen ihrer neuen Familie im Sturm erobert. Sie liebt die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit von Frauchen und Herrchen. Bella liebt es auf dem Schoß zu schlafen.
Die kleine Maus hat sogar schon mit bei der Gartenarbeit geholfen und einen neuen Freund im Garten gefunden.

Mach’s gut kleine Bella und genieß dein neues, tolles Hundeleben.

 

 

Hier zur Erinnerung Monias Geschichte:

Marta, Masha und Monia – zu schön, zu sauber, zu einsam!

Die drei bildschönen Welpen wurden von einer Sardin bei uns im Rifugio abgegeben. Die Frau erzählte uns, dass sie die drei Kleinen im Hinterland gefunden habe. Wir sind uns jedoch nicht ganz sicher, ob diese Geschichte stimmt. Marta, Masha und Monia sind gut genährt, gepflegt, gesund und scheinen noch nichts Schlimmes erlebt zu haben.