Mina (31.10.2017)

 

Kleine Mina, Ende August war es soweit und du durftest endlich das Refugio verlassen und auf eine Pflegestelle reisen. Nach nun ca. zwei Monaten hast du DEIN Endzuhause gefunden. Deine neuen Hundeeltern berichten, dass du dich sehr wohl fühlst und dich überhaupt so verhälst, als wärest du schon immer dort gewesen. Aber ich hätte auch nichts anderes von dir erwartet kleine Maus, du bist einfach ein unglaublich toller Hund.

Machs gut kleiner Schatz, ich würde mich sehr freuen, hin und wieder von dir zu hören.