Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 21.09.2017
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 24.09.2017
 

Pechvogel in unserem Rifugio

Image        Luna - sie war abgemagert und  traumatisiert. Heute ist unsere „getigerten“ Hündin ein kleiner Rohdiamant.
Hier finden Sie weitere Informationen ...
 
16.06.2017 - TREMOLINA - sucht ein Zuhause und benötigt ihre Hilfe!

Seit Beginn des Jahres haben wir die Hündin Tremolina in unseren Händen. Eine Hündin, die sowohl physisch als auch psychisch ein Wrack war. Misshandlungen haben ihr das Vertrauen zum Menschen und ihre Mobilität in den hinteren Gliedmaßen genommen.

Laut der sardischen Tierärzte sind die körperlichen Schäden irreversibel, die psychischen hat unsere Kollegin Rossella, bei der Tremolina aktuell untergebracht ist, weitgehend geheilt. Aus der zitternden Tremolina (tremare=zittern) ist eine lebenslustige und verschmuste Hündin geworden.

Auf Sardinien hat sie bereits einen Rollwagen bekommen und mit Physiotherapie begonnen. Der Rollwagen ist eine Leihgabe und ist nicht perfekt für die kleine, die Physiotherapie wird nach Einarbeitung durch eine Therapeutin nun von Rossella Zuhause fortgeführt.

Wir haben Tremolina lange genug in unseren Händen um 100% ig zu wissen, dass ihr behindertes Leben lebenswert ist, was Tremolina jetzt braucht, ist ein Zuhause. Ob das zuerst eine Dauerpflegestelle ist oder ein Endzuhause, das wird sich  zeigen.

Wichtig ist folgendes: wir möchten Tremolina in Deutschland einen perfekten Rollwagen anpassen lassen. Den Gebrauch des Rollis kennt sie schon und hat sich damit vertraut gemacht aber jeder weiß, wie wichtig es ist, dass bei so einem Wagen jeder Millimeter passt, das ist unser Ansinnen.

All diese „technischen“ und gesundheitlichen Anforderungen werden wir als Verein gemeinsam mit dem Menschen angehen, der Tremolina einen Platz schenkt. Was wir vom Menschen erwarten ist folgendes: wir suchen einen ruhigen Platz, ein Zuhause möglichst ebenerdig und geeignet für Rollis, engen und sensiblen Familienanschluss in einem ruhigen Haushalt.

Sehen Sie hier ein kleines Video mit Tremolina bei einer therapeutischen Behandlung.

Tremolina hat uns einen riesigen Vertrauensvorschuss gegeben, diesen möchten wir keinesfalls enttäuschen oder zur Nichte machen. Das wichtigste ist, dass Tremolina – nach einer Ausreise und dem damit verbundenen Trauma der Trennung von ihrer sardischen Pflegerin – in Deutschland ein stabiles  und ruhiges Zuhause findet, in dem sie sich sicher fühlt und wo sie sich weiter entwickeln kann.

Ein Zuhause mit zu vielen Hunden, die sie bedrängen könnten oder jede Form von Stress und Unruhe wäre nicht gut für die sensible Hündin. Wie der Alltag mit Tremolina aussehen könnte , wie sie Kot und Urin absetzt und wie die körperliche Pflege aussehen sollte, das alles werden wir gerne persönlich mit Ihnen besprechen, wenn Sie sich für Tremolina interessieren.

Hier gelangen Sie auf ihre Vermittlungsseite

Wenn Sie dieses Zuhause bieten können und der Kleinen Ihr Herz schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Tremolina ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bitte unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Hier finden Sie Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e.V.

Ferner möchten wir Tremolina Zugang zu noch mehr und ausgefeilterer Physiotherapie bieten, auch das ist nur in Deutschland möglich, ebenso wie ein MRT, welches auf Sardinien nicht gemacht werden kann aber die feingliedrigste Diagnostik ist, die Tremolina noch fehlt. Dies wird zusätzlich zu den bereits angefallenen Kosten noch einmal 500,00 € verschlingen.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir Tremolina weiterhin alle therapeutische Maßnahmen ermöglichen können.

Bitte helfen Sie uns, die Kosten für die Behandlungen von Tremolina zu tragen und spenden Sie unter dem Stichwort: „SOS Tremolina“.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte von Tremolina.

Fragen zu SOS-Spenden beantwortet Ihnen gerne Frau Martina Schmidt unter der eMail Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Verwendungszweck "SOS Tremolina"* richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
BIC:   MGLSDE33     
IBAN: DE20 3105 0000 0003 3761 26

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort "SOS Tremolina"*:

*Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2018. Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige SOS-Tier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß, um die für ein anderes SOS-Tier entstandenen Kosten abzudecken.

Unser gesamtes Team von respekTiere e.V. in Deutschland und auf Sardinien und allen voran Tremolina danken Ihnen aus tiefster Seele für Ihre Achtung vor dem Leben und Ihre liebevolle Unterstützung!

Grazie mille di cuore!