Chocolat (20.06.2016)

 

Schokobraun und Augen die tief in die Seele gehen, das ist Chocolat. Trotz allem gab es für den hübschen Kerl lange Zeit keine einzige Anfrage. Doch dann wurde er bei „Tiere suchen ein Zuhause“ vorgestellt und von jetzt auf gleich hat man uns quasi die Bude eingerannt, nur um Chocolat ein Zuhause auf Lebenszeit zu geben.

Viele gute Anfragen waren dabei, die Entscheidung war nicht leicht, aber entscheiden mussten wir uns, denn Chocolat gibt es eben nur ein einziges Mal.

Nun  darf Choco im Sauerland sein Unwesen treiben. Viel Wald und Feld, ländliche Wohnlage, hundeerfahrene Menschen für ihn ganz alleine, mit beruflicher Tätigkeit in der freien Natur, was will ein so ein toller Hund mehr? Auch wenn der Abschied von seiner Pflegemama dem sanften Rüden schwer viel, so sind wir sicher, dass er bald eine genauso innige Bindung zu seinem Frauchen aufgenommen hat und mit ihr durch Dick und Dünn geht.

Wir wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute und eine tolle Zeit. Natürlich freuen wir uns immer auf ein paar Lebenszeichen und Fotos.