Giovi (24.04.2016)

 

Giovi Goldschatz, dein Start in Deutschland war nun wirklich ein bisschen unruhig. Wir hatten ja eigentlich gedacht, dass du keine Pflegestelle brauchst, weil du direkt von deinem Frauchen auf Sardinien abgeholt worden bist, aber leider stellte sich hier nach kurzer Zeit heraus, dass dies doch nicht dein Zuhause für immer sein sollte. Kurzerhand nahmen wir dich in Pflege und du hast dich super schnell in unser kleines Rudel integriert und gezeigt, welch toller Hund du bist. Sozialverträglich, absolut lieb und schmusig, sehr gelehrig…eben ein richtiger Schatz. Und genau mit deiner sanften Art und deinem treuen Blick hast du auch deine neue Familie ruck zuck um die kleinen Pfoten gewickelt. Sie wollten auch nicht zu lange auf dich warten und so haben wir schnell alle Formalitäten erledigt, damit du nun endlich durchstarten kannst. Nun bist du Teil einer jetzt siebenköpfigen Großfamilie aus Viersen. Deine sechs Menschen freuen sich auf ein Leben mit dir, du füllst den Platz, der seit ungefähr einem Jahr leer war. Und dir gefällt deine Familie richtig gut, so viele streichelnde Hände, ein toller Garten zum schnüffeln und toben. Da wird noch einiges Interessantes auf dich zukommen, ganz besonders, wenn es dann mit dem Wohnmobil demnächst mal in Urlaub geht. Also Schatzemann, viel Spaß in deinem neuen Leben, zeig allen, wie toll du bist und genieße es in vollen Zügen.

Wir freuen uns über Nachrichten von dir oder auf ein Wiedersehen, wenn du mal ein bisschen angekommen bist und wieder Zeit hast an uns zu denken.

Deine Pflegemama und -papa