Sandra K. und Jan B.
Image
 
 Sandra Krichel und Jan Bensberg

Seit vielen Jahren unterstützen wir einen Tierrechtsverein mit dazugehöriger Notfallstation für Tiere in Not, der sich für Tierrechte und pro Veganismus einsetzt.

Im Jahre 2010 nahmen wir von dieser Notfallstation einen total verwahrlosten 17 kg schweren Jack Russel Terrier und einen ausgedienten Jagdhund, der erschossen werden sollte, mit nach Hause.

Den Jack Russel konnten wir gut vermitteln und da wir beide berufstätig sind, suchten wir dringend Gesellschaft für den alten Lubo. So kamen wir zu dem Verein respekTiere.

Gerne stellen wir uns als Pflegestelle zur Verfügung, um den Hunden die oft nicht so Schönes erlebt haben, als Sprungbrett in eine schöne Familie zu dienen.

Wir schließen uns Arthur Schopenhauer an, der bereits vor 200 Jahren sagte:

"Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig."

Lieben Gruß Sandra und Jan