Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 12.01.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 13.01.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
27.07.2015 - Pirata - Wieder gesund und bereit für eine Familie!

Erinnern Sie sich an Pirata? Der bildhübsche schwarze Kater wurde Ende Dezember 2014 nach einem Unfall mit schlimmsten Verletzungen am Straßenrand gefunden. Bei diesem Unfall verlor Pirata ein Auge, aufgrund des erheblichen Traumas ist auch das zweite Auge leider blind geblieben. Zudem hatte Pirata noch Brüche im Maul- und Kieferbereich.

Wir hatten uns damals entschlossen, dass Pirata, gerade weil er schon so sehr gelitten hatte, jede Chance bekommen sollte die es gibt, um noch ein wundervolles Leben zu führen.

Heute wissen wir, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Pirata wohnt in unserem Katzenpark für unsere FIV und FeLV-Katzen, da zusätzlich leider FIV positiv getestet wurde. Dort kann man Pirata beobachten und möchte dabei manchmal seinen eigenen Augen kaum glauben.

Er liegt in der Sonne oder auch im Schatten und genießt das behütete Leben sichtlich. Wenn man ihn nicht findet, klappert man einfach kurz mit einer Futterdose und wartet einen kleinen Augenblick, bis dieser unglaubliche Kater gemächlich um die Ecke zum Futterplatz schlendert. Wenn man es nicht genau wüsste, würde man nie glauben, dass Pirata blind ist, so sicher bewegt er sich auf dem Gelände.

Doch wer glaubt, dass es Pirata um das Futter geht, der irrt. Das Klappern der Dosen bedeutet für ihn nicht Futter, sondern: Menschen und liebevolle Hände! Pirata ist ein unglaublich sanfter Kater, der sich in die Hände schmiegt und stundenlang schmusen könnte. Viel zu schnell ist die Zeit der Versorgung im Katzenpark wieder vorbei, zu schnell für Pirata. Er folgt den Helfern vom hinteren Bereich des Katzenpark bis zum Tor ganz vorne, ganz selbstverständlich erkennt er sofort, sobald man stehenbleibt, drückt sich erneut an die Beine und will nur eines: Liebe und Streicheleinheiten!

Ja, Pirata ist FIV positiv und Pirata ist blind, aber er ist auch viel mehr als das. Er ist ein unglaublicher Kater, ein Kämpfer und einer der sanftesten Kerle, die wir bisher kennengelernt haben.

Wir verabschieden Pirata heute als SOS-Tier, möchten Ihnen Pirata aber sehr als Familienmitglied ans Herz legen. Er ist ein Traumkater, der dringend Menschen braucht, dem er all die Liebe schenken kann, die er zu geben hat. Aufgrund seiner Blindheit und seiner FIV-Erkrankung kann Pirata nur in gesicherten Freigang vermittelt werden.

Wenn Sie einen Kater suchen, der Sie jeden Tag in Staunen versetzt und dabei ihr Herz berühren wird, gelangen Sie hier zu Piratas Vermittlungsseite.

Bitte lesen Sie hier die ganze Geschichte von Pirata.

Grazie Mille!