Rino Caprino


 ....und dann kam der Anruf, den ich besser nicht angenommen hätte....
Das Glück hält nicht ewig, die Ewigkeit ist unendlich...
 
Unser sanfter und gutmütiger Rino-Opa hatte keine Kraft mehr...
Vielleicht konnte er nun den Frieden finden und diese Welt loslassen, weil er wusste, dass seine Gehege-Liebe, Gloria, auch endlich glücklich sein darf. Gloria wurde von Rinos Familie am 14.8. aufgenommen, nur 3 Wochen später schloss Rino Caprino in den Armen seines Herrchens seine Augen für immer.
 
Rino Schatz, Du warst ein ganz besonderer Hund, der jahrelang nicht so gesehen wurde. Im Rifugio warst Du einer von Vielen und wenn etwas im Gehege vorfiel, dann lag es daran, dass dort ein großer, unkastrierter Schäferhund saß. So steckte man Dich nur noch mit Hündinnen zusammen, irgendwann nur noch mit einer Hündin in ein kleines Gehege, das war Deine Zeit mit Deiner Gloria.
 
Für Deine Familie warst Du ein ganz Großer, der soviel Sanftheit und Gutmütigkeit in sich trug und der eine riesengroße Lücke hinterlässt. Dein Herrchen war so überwältigt von Deinem wunderbaren Wesen und Deiner anmutenden Präsenz, von so einem wie Dich hätte er noch 10 Hunde mehr liebend gerne gehabt.

Als Du im Dezember 2012 als Hundesenior in Dein erstes, liebevolles Zuhause einzogst, waren Frauchen und Herrchen tief beeindruckt von Dir, dem Schäferhund, der nicht ganz ohne sein könnte, bei dem Vorsicht die erste Zeit geboten ist.... und dann erhielt ich wenige Tage nach Deinem Einzug dort das Foto, wo Du mit den Vorderbeinen auf der Tischkante hängst und zaghaft die Nase zu der Katze streckst, die oben auf dem Tisch sitzt, das Foto, wo Du mittendrin bist in Deiner Familie, ein Dutzend Hunde um Dich herum, auch große Rüden, und Du, lammfromm dazwischen, souverän und ausgeglichen und einfach nur dankbar, dass Du dabei sein darfst.
Dein Herrchen erzählte mir so viele wunderbare Geschichten über Dich, Du warst einfach nur ein feiner Kerl. Du fehlst so sehr.
 
Wir hoffen, Du bist zufrieden und glücklich von dannen gezogen und erlebst hinter der Regenbogenbrücke das Glück in seiner Vollkommenheit, unendlich und ewig....
 
Ciao, Rino Caprino, wir vermissen dich sehr und vergessen Dich nie. Ciao, Großer!