Osvo (11.06.2014)

 

 …und kleine Wunder gibt es doch……

Mit liebevoller Konsequenz, endloser Geduld und viel Einfühlungsvermögen ist es der Pflegestelle von Osvo gelungen ihm seine größten Ängste zu nehmen und ihn auf ein Leben "draussen" vorzubereiten.

Osvo hatte die Möglichkeit sich langsam an seine neue Familie zu gewöhnen, ab und zu auch mal Probe zu wohnen und so konnten über viele Monate zarte Bande geknüpft werden.

Nun ist es soweit und Osvo wird in sein eigenes Reich ziehen. Bei zwei wunderbaren Menschen und einem tollen Hundekumpel ist Osvo nun endgültig Zuhause angekommen.