Arturo (17.05.2006)
Arturo hatte Glück im Unglück! Arturo hat aufgrund der Bilder im Internet das Herz seines neuen Frauchens erweicht. So durfte er am 14. Mai nach Deutschland einreisen und sollte in sein neues Zuhause in Aachen einziehen. Alles war geplant und er wurde sehnsüchtig erwartet. Leider stellte sich aber schon nach 2 Tagen heraus, das die bereits im Haushalt lebende Katze den Neuankömmling überhaupt nicht akzeptiert, sondern massiv angreift. Sie musste Arturo also leider schnell in unsere Obhut zurück nehmen. Aber Arturo hat es geschafft weitere Herzen zu erweichen und aufgrund seiner liebenswerten und sehr aufgeschlossenen Art sofort ein neues Zuhause gefunden. Die zunächst als Pflegestelle gedachte Familie hat bereits nach wenigen Tagen beschlossen Arturo nie wieder her zu geben. Nun lebt er sehr glücklich bei seiner neuen Familie mit einem Rudel von weiteren vier Hunden. Hier passt alles und Arturo hat nun nach seiner schlimmen Geschichte ein sehr gutes Ende gefunden. Wir freuen uns, das er bleiben darf !!