Numa

Liebe Numa,

unsere Hoffnung und Überzeugung, dass Du noch ein langes glückliches Leben haben wirst, wurde im März diesen Jahres durch ein Checkup bestätigt. Wir waren derart glücklich darüber, haben wir Dich doch mit Deinem bezaubernd tollen Charakter so fest in unsere Herzen geschlossen.
Unsere Freude sollte leider nicht von langer Dauer sein, denn bereits im Juni erhielten wir die schlimme Nachricht, dass Du einen Tumor hast. Für uns brach eine Welt zusammen, da ein Leben ohne Dich absolut nicht mehr vorstellbar war.

Numa, Du hast um an unserem täglichen Leben teilnehmen zu können, so viel gelernt, bist mit jedem Monat, jeder Woche und jedem Tag sicherer geworden. Du hattest nach nur zwei Monaten ein Stadium erreicht, welches wir als Ziel nach sechs Monaten angepeilt hatten. Lediglich ein paar ganz wenige Deiner Verhaltensweisen unterschieden sich von denen eines ganz „normalen“ Hundes. Sie erinnerten uns dann und wann daran, dass Du nicht schon immer - so wie es sich für uns anfühlte - bei uns warst. So oft haben wir uns gefragt, was Du wohl schon alles erleben musstest und bedauerten sehr, dass Du, unser liebes Mädchen, so lange auf eine Familie gewartet hast. Du warst definitiv unsere Traumhündin!

Ab dem Zeitpunkt, an dem wir erfuhren, dass unsere verbleibende gemeinsame Zeit begrenzt sein wird, haben wir jede Minute mit Dir noch mehr genossen und so sehr gehofft - gehofft, Dein Gesundheitszustand bliebe stabil und Du könntest noch lange Zeit fröhlich über die Felder und an der Isar hopsen und schwimmen gehen.

Ach Du liebe Maus, hast unser Leben so bereichert. Dein liebes und ruhiges Wesen, Deine ausgesprochen freundliche Art, Deine unglaubliche Neugier, die sicherlich nicht zuletzt für Deine tolle Entwicklung und Eingewöhnung bei uns verantwortlich war.

Engelchen, Bocki, Numa-Maus, Wirbelwind, Otto, Numa-Puma, Itaka, Numa-Bär, Apollo 13, Sonnenschein - so viele Namen haben wir Dir gegeben, die teilweise Deine einzigartige Art beschreiben, mit der Du die Herzen so vieler Menschen, die Dich kennenlernten, erobert hast.

Wir danken Dir für die Zeit, die wir mit Dir verbringen durften hoffen, dass es Dir bei uns ein wenig gefallen hat und Du die Zeit auch ein Stück weit genießen konntest. Du Liebe hast doch wirklich nur das Beste und Schönste verdient!
 
Liebe Numa, Du fehlst uns so sehr - hinterlässt nach einem Jahr und vier Monaten eine unfassbar unbeschreiblich große Lücke...

Wir werden Dich nie vergessen!!!