Ivi (26.05.2013)

 

15! Süße Ivi-Omi, ich kann es nicht fassen, da musstest Du jetzt 15 Jahre alt werden, um das Leben leben zu können...richtig leben zu können.


Viel zu spät sind wir auf Dich aufmerksam geworden, wie schwer werden unsere Herzen jedes Mal, wenn wir aus der Masse der Hunde im Rifugio eine alte Schnauze herausfinden und sich dann herausstellt, dass sie schon 13, 14 oder gar wie Du 15 Jahre alt ist. Was für eine Kraft, was für einen Lebenswillen braucht es, um ein ganzes Leben aufrecht hinter Gittern bestehen zu können? Du weißt es und könntest Du sprechen, würden wir nun eine Lebensgeschichte von einer weisen Hundeomi erfahren, die es geschafft hat, ihr Leben eingesperrt zu meistern.


Vielleicht hast Du Dich oft gefragt, was es für einen Sinn hat, hinter Gittern auf wenigen Quadratmetern tagein, tagaus dieselbe Tristesse durchzustehen, vielleicht aber hast Du auch Dein Schicksal als selbstverständlich angenommen in Unkenntnis darüber, wie es besser sein könnte.


Dein Weg, der sich bisher ziellos dahin geschlängelt hat, macht nun eine scharfe Kurve und hinter der Kurve erfüllen sich alle Wünsche, die ein Hundeherz begehrt!


Deine liebe Familie hat sich genau Dich ausgesucht, denn Du passt einfach wunderbar zu ihr! Vier weitere Vierbeiner, die alle fast genauso aussehen wie Du, Ivi, sind nun an Deiner Seite und werden Dir zusätzlich Sicherheit geben, um das schöne, neue Leben begreifen und genießen zu können. Frauchen und Herrchen haben Ihr Herz an Euch verloren, sie leben für Euch und sind glücklich, wenn ihr es seid! Im Haus, im wunderschönen, großen Garten, überall kann man sich als graue Schnauze einfach nur wohlfühlen und soll es auch!


Meine süße Ivi, so wünschen wir Dir nun eine wunderbare, noch lange Zeit mit Deiner Familie! Du bist eine so freundliche, alte Hundedame, ich bin mir sicher, sie werden Dich alle schnell in ihr Herz schließen und gemeinsam werdet Ihr viel Freude und Spaß haben!


Ciao, mach's gut, viel Glück!


Ivi konnte am 26.5. ihre Reise zu ihrer Familie antreten und ist nun in Nümbrecht zuhause.