Dulcinea (23.03.2013)

Dulcinea: Manchmal werden Träume war

Dulcinea, wo kamst du her?

Wir sahen Dulcinea bei unserem letzten Besuch in einem abseits gelegenen Gehege. Ihre Schönheit und ihr freundliches Wesen fielen uns sofort auf. So beschlossen wir, der Zaubermaus eine Chance zu geben. Eine Chance auf eine eigene Familie.

Schnell wurden Fotos gemacht und Dulcinea kam in die Vermittlung. Dann, gerade mal ein paar Tage später, kam sie... die Adoptionsanfrage… die Anfrage, die Dulcineas Leben verändern sollte.

Dulcinea, wo du herkamst wissen wir nicht, wo du hingehst schon. Du wirst Teil einer Familie, die sich auf Anhieb in deine Fotos verliebt hat, eine Familie, die sich so sehr auf dich gefreut hat.

Das Grundstück auf dem du dich nun austoben kannst, ist so groß, dass du bestimmt erst einmal außer Atem kommst, wenn du es das erste Mal erkundet hast. Sei mutig, orientiere dich an den anderen Tieren der Familie. Sie zeigen dir, dass du deinen Menschen vertrauen kannst. Du bekommst die Zeit, die du benötigst, um die alltäglichen Dinge des Lebens zu lernen.

Glaube mir kleine Maus, es ist kein Traum, es ist dein neues Leben. Vergiss die Zeit, die hinter dir liegt, genieße die Zeit, die nun vor dir liegt.

Dulcinea ist am 23.03.2013 nach Bokel gezogen und hört nun auf den schönen Namen Marla.