Negia (01.02.2013)

Negia: Manchmal ist das Glück ganz nah

Negia vor ein paar Wochen begann deine Reise in ein neues Leben. Deine Reise sollte auf einer Pflegestelle beginnen und in einem eigenen Zuhause enden. Doch manchmal kommt alles ganz anders…

Als dein Pflegefrauchen dich das erste Mal sah, war es sofort um sie geschehen. Du hast es ihr aber auch sehr leicht gemacht. Bei jedem Telefonat schwärmte Frauchen, was für eine tolle Maus du wärst, wie unproblematisch du seist. Sie sagte, dass die Familie, die dich mal adoptieren würde, eine Traumhündin bekäme.
 
Mal ehrlich…. Spricht man so über einen Hund, von dem man sich noch einmal trennen möchte?

Nein! Niemals!

Die Chemie zwischen euch stimmte von der ersten Minute an und so fiel die Entscheidung, dass aus deinem vorübergehenden Zuhause dein Endzuhause wird, auch recht schnell.

Negia wird nie mehr umziehen müssen. Sie wohnt nun in Backnang und ist seit dem  01.02.13 festes Familienmitglied.