Lulu (28.09.2007)
Lulu (vermittelt 28.09.2007)
Die kleine Beaglehündin wurde nach kürzester Zeit von ihren Besitzern abgegeben, weil die sich mit der Anschaffung von zwei Welpen völlig überfordert sahen. Zum Züchter zurück sollte Lulu, die jetzt Jule heißt, aber auf keinen Fall und so kam sie in unsere Obhut. Alles war geplant, die Pflegestelle schon vorbereitet – da kam es doch ganz anders. Noch auf der Fahrt von Köln zur Pflegestelle nach Braunschweig meldete sich die Interessentin und es wurde spontan ein Kennenlernen ausgemacht. Natürlich konnte sie dem Charme der quirligen kleinen Jule nicht widerstehen und so ist die Süße direkt in ihr neues Zuhause gezogen. Dort macht sie ein Haus mit Garten unsicher und darf sich über die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Besitzerin freuen, die den ganzen Tag zuhause ist. Auch der Rest der Familie ist ganz vernarrt in die kleine Hündin, die ordentlich Leben in den Haushalt bringt – sehr zur Freude der Enkel, mit denen Jule nach Herzenslust im Garten rumtollen kann. Wir wünschen Jule und der neuen Besitzerin viele schöne gemeinsame Jahre!