Grisu (23.09.2007)
Grisu ist in eine sehr nette Familie an der Ortsgrenze Düsseldorf –Duisburg gezogen. Hier wird ihm die Liebe und Geduld entgegen gebracht, die er so verdient hat. Mit den beiden vorhandenen Hunden gilt es ein großes Grundstück und Haus zu bewachen. Grisu ist um seinen wundervolle Aussicht auf den Rhein zu beneiden. Wir freuen uns sehr für Grisu dass er nun endlich sesshaft werden durfte, sein Leben als ausgemusteter Jagdhund auf Sardinien war sicher beschwerlich.
Mach´s gut Grisu -(und für deinen bisherigen Weggefährten Barni finden wir auch ein sensible Familie, die seine Ängste berücksichtigt und ihm den nötigen Halt gibt.)