Briga (07.09.2007)
So, so nur Birillo darf hier bleiben???? Nein, dachte sich da unsere Briga und hat ganz schnell eine richtige Frauen-Freundschaft mit der bereits im Haushalt lebenden Hündin Sinni geschlossen. Egal was Sinni macht, wo sie hingeht, woran sie riecht, Briga und Birillo tun dieses ebenfalls. Sinni hat inzwischen die Vorbildrolle im Dreierrudel aufgenommen und das Trio bezieht sich sehr aufeinander. Durch Schnautzenküsschen und Blickkontakt verständigen sich die Hunde, um gemeinsam im großen Garten ausgelassen zu toben oder einfach nur mal nach dem rechten zu gucken. Nun hat auch das Warten auf ein endgültiges Zuhause für unsere nette Briga ein glückliches Ende. Sie bleibt also mit ihrem Bruder Birillo in Ihrer Pflegestelle bei Wolfenbüttel. Wir freuen uns natürlich sehr, dass die beiden Hunde auch in Deutschland für immer zusammen bleiben dürfen und wünschen den beiden Sarden, ihrer Artgenossin Sinni und dem netten Paar eine schöne gemeinsame Zeit miteinander.