Lori B.

Steckbrief  
 Geboren: 26.04.2011
 Geschlecht: weiblich
 Rasse: Maremma Mischling
 Schulterhöhe: ca. 55 cm
 Kastriert: ja
 Geimpft: ja
 Gechippt: ja
 Mittelmeercheck: ja, Hepatozoon canis positiv, sonst komplett negativ
 Krankheiten: keine bekannt
 Katzenverträglich: ja
 Hundeverträglich: ja
 Kinder: ab 14 Jahre
 Handicap: Schwerhörigkeit/Taubheit
 Pflegestelle: 09112 Chemnitz
 

 
Es muss doch Menschen geben, die sich an Loris Anmut und ihrem drolligen und charmanten Wesen erfreuen können ! Zu vertrauten Menschen ist sie zauberhaft, anhänglich und schmusig. Sie möchte am liebsten immer bei ihren Menschen sein. Sie bleibt problemlos alleine und macht nichts mehr kaputt. Autofahren und Tierarztbesuche sind kein Problem. Lori mag einen geregelten Tagesablauf und Rituale.

Fremde, die ins Haus kommen, werden angebellt, aber nicht angegriffen. Freunde, die häufiger kommen, werden problemlos akzeptiert und von ihr beschmust, indem sie z.B. das Köpfchen auf den Oberschenkel legt. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht gekrabbelt werden will, zeigt sie dies sehr deutlich, weshalb sie nicht zu Kindern vermittelt werden kann.

Die Schwerhörigkeit ist insofern ein Problem, als man Lori nicht mit Kommandos erziehen kann. Sie reagiert aber sehr gut auf Gesten. Sie kommt, wenn man auf den Oberschenkel klopft und macht Sitz bei ausgestrecktem Zeigefinger. Platz kann sie nicht sicher, manchmal klappt es bei ausgestreckter Handfläche. Wenn sie schläft, nützt Rufen nichts, man muss sie sanft wachstreicheln. Beim Spaziergang nimmt sie weder von hinten kommende Fahrräder noch Autos wahr.

Lori geht gerne spazieren und kann in der jetzigen, ländlichen und sehr vertrauten Umgebung problemlos abgeleint werden. Wenn sie keine Lust mehr hat oder sich vor etwas erschreckt, läuft sie nach Hause, springt über das etwa 1,50 m hohe Gartentor in den Garten und steht hochkant an der Terrassentür.

Wir suchen für sie Menschen, die sich auf sie und ihr Handicap einlassen und keine zu hohen Erwartungen haben. Am besten wäre für Lori ein Haus oder ein Hof in Alleinlage, andere Hunde wären kein Problem. Sie wird im Rudel wahrscheinlich einen der vorderen Plätze einnehmen.  Wir suchen Menschen, die sie keinesfalls für ihre Unzulänglichkeiten bestrafen und sie nicht als Statussymbol sehen. Wir suchen tolerante Menschen mit Herz und Verstand.

Lori wurde in Budoni in einem frei lebenden Rudel von Herdenschutzhunden geboren. Auch wenn sie nicht dem typischen Bild eines Maremmano entspricht, möchten wir sie aus o.g. Gründen nach unseren Vermittlungsbedingungen für Herdenschutzhunde  vermitteln.

 

Bitte beachten Sie unsere Haltungs– und Vermittlungsbedingungen für Herdenschutzhunde.
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu dieser Rasse.

Wir vermitteln bundesweit.
 
Bitte fordern Sie unseren „Bewerbungsbogen für eine Tieradoption“ an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können   Danke.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Martina Peters
Tel-Nr.: 02166-123758 oder 0172-3785395
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können