Andrea

Steckbrief  
 Geboren: ca. 2010
 Geschlecht: männlich
 Rasse: Mischling
 Schulterhöhe: ca. 55-60 cm
 Kastriert: nein
 Geimpft: ja
 Gechippt: ja
 Mittelmeercheck: nein
 Krankheiten: Räude in Behandlung, ansosten keine bekannt
 Katzenverträglich: unbekannt
 Hundeverträglich: ja
 Kinder: unbekannt
 Handicap: nein
 Pflegestelle: Sardinien

Die Angaben im Steckbrief sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und  den Tierärzten vor Ort. Alter und Größenangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind uns nicht bekannt, sofern keine Krankheiten angegeben sind.


 
Andrea-lieber kein Zuhause als ein schlechtes Zuhause

Bei Andrea handelt es sich um einen Jagdhund der es einige Male schaffte, aus seinem tristen Zwinger auszubrechen und zu fliehen. Jedes Mal landete er in der Gärtnerei einer Tierschutzkollegin, welche leider dazu verpflichtet ist, den Halter zu informieren. Und so musste der arme Andrea jedes Mal zurück in seinen Zwinger gebracht werden.  Das sich der gutmütige Rüde in keiner guten Verfassung befand war offensichtlich, er hatte die Räude. Doch alle Versuche, den Jäger zu sensibilisieren und ihm das Versprechen abzuringen, den Hund einem Tierarzt vorzustellen und in Therapie zu geben, waren zwecklos. Der Mann hatte weder Zeit noch Lust sich um den Hund zu kümmern, so war Andrea für ihn mehr Last als das er Nutzen hatte. Letztendlich hat er uns den Hund zur Übernahme angeboten.  Und obwohl unser Refugio voll und neue Aufnahmeplätze rar sind, konnten wir die Aufnahme von Andrea nicht ausschlagen, wohl wissend, dass es dem Hund bei seinem Jäger weder medizinisch noch psychisch gut geht.

Bei Andrea handelt es sich um einen klassischen Jagdhund, der in seinem tristen Zwingeralltag noch nicht viel kennenlernen durfte. Er ist ebenso gutmütig wie ängstlich  und hat einen sehr schüchternen Charakter.  Für diesen hübschen Kerl suchen wir daher Menschen die dazu bereit sind, Andrea mit ganz viel Geduld, Feingefühl und Einfühlungsvermögen an alles Neue heranzuführen. Ein souveräner Ersthund wäre sicherlich eine große Hilfe, aber keine Bedingung.
 
 
Wenn Sie sich dieser Aufgabe stellen möchten, dann melden Sie sich ganz schnell bei uns. Andrea könnte dann geimpft, gechipt und mit einer Parasitenprophylaxe versehen zu seinen neuen Menschen nach Deutschland  reisen.

Wir vermitteln bundesweit.
 
Bitte fordern Sie unseren „Bewerbungsbogen für eine Tieradoption“ an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können   Danke.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Jenny Strähle
Tel. 0251-9742600 oder 0163-3634805
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können