Dario

Steckbrief  
 Geboren: 01.01.2012
 Geschlecht: männlich
 Rasse: Mischling
 Schulterhöhe: ca. 60 cm
 Kastriert: ja
 Geimpft: ja
 Gechippt: ja
 Mittelmeercheck: folgt
 Krankheiten: keine bekannt
 Katzenverträglich: unbekannt
 Hundeverträglich: ja
 Kinder: ab 14 Jahre
 Handicap: nein
 Pflegestelle: 31195 Lamspringe


 
Ein Jagdhund, der auf Sardinien nicht so funktioniert, wie er soll, wird oft erschossen. Unser Rifugio in Santa Teresa bietet hier eine unglaublich wichtige Alternative und so konnten wir durch die Aufnahme von Jagdhunden schon oft deren sicheren Tod verhindern. So auch im Falle von Dario. Hunger war sein ständiger Begleiter. Mehr als verständlich also, dass Dario eine Gelegenheit nutzte und in einen offenen Hühnerstall eindrang....! Zur Strafe sollte Dario erschossen werden. Da sein Herrchen aber vom Rifugio wusste, schmiss er ihn kurzerhand ins Auto, lud ihn laut fluchend und schimpfend ab und raste davon.

Das war Darios Glück im Unglück! Er wurde bei uns im Rifugio aufgepäppelt, denn Dario wog bei einer Schulterhöhe von 60 cm gerade einmal 15 kg, und zwischenzeitlich hat Dario sich zu einem bildschönen Hund entwickelt.

Seit 12. April 2014 ist er nun in Deutschland auf einer Pflegestelle und zeigt sich hier auch überhaupt nicht Jagdhund typisch. Anfänglich noch schüchtern orientiert er sich sehr an den vorhandenen Hunden der Pflegestelle. Weiß er nicht genau wie er sich verhalten soll, schaut er einfach erst einmal zu und macht es dann nach. So hat er sich schnell angewöhnt, wie man morgens das Frauchen begrüßt, wo man schläft und auch wie man sich draußen verhält. Er kommt jeden Tag ein Stück mehr an und seine Pflegeeltern sind sehr begeistert von ihm. Er geht prima und ohne Ziehen an der Leine und bisher ist kein großartiger Jagdtrieb ersichtlich.

Dario sucht nun seine eigene Familie und da dürfen natürlich gerne schon vierbeinige Kumpels vorhanden sein, denn das macht Dario das Ankommen auf jeden Fall leichter. Mit ein bisschen Geduld und Liebe bekommt man dann auch schon bald die Schüchternheit und anfängliche Ängstlichkeit in den Griff, so dass Dario sich dann sicher schnell zu einem treuen Kumpel weiterentwickeln kann. Er hält sich gerne in der Nähe seiner Leute und Kumpels auf, sucht den Kontakt und schmust auch mal ganz gerne. Er möchte einfach alles richtig machen und mit ein bisschen Unterstützung bekommt er das auch hin.

Autofahren stresst ihn noch sehr, da braucht es sicher noch ein bisschen Übung, bis es ohne Probleme klappt. Auch fremde Menschen sind Dario zzt. noch etwas ungeheuerlich, aber letztlich siegt doch immer wieder seine Neugierde… Kinder sollten, aufgrund seiner etwas scheuen Art, doch lieber schon etwas älter sein.

Und? Schon gefunkt? Wenn Sie sich für Dario interessieren, dann melden Sie sich bei uns und besuchen Sie ihn gerne persönlich auf seiner Pflegestelle.

Wenn Sie Dario ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bitte.

Wir vermitteln bundesweit.
 
Bitte fordern Sie unseren „Bewerbungsbogen für eine Tieradoption“ an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können   Danke.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Martina Peters
Tel-Nr.: 02166-123758 oder 0151-16516281
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können